Grand Relax

09.11.2019

Grand Relax ist ein luxuriöser Ruhesessel, der maximalen Komfort mit kompakten Dimensionen und einer klassisch zurückhaltenden Formensprache verbindet. Der ultimative Komfort ergibt sich aus dem Zusammenspiel verschiedener Elemente und wurde konsequent von einer Lederpolsterung aus gedacht. Hochwertiges Leder umhüllt weiche Sitz- und Rückenkissen, die lose auf dem Sessel aufliegen, sich dem Nutzer anschmiegen und doch immer wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehren.

Hier im WOHNHAUS zu sehen und zu kaufen!

"Trendig & beständig"

02.11.2019

Interview aus dem Deco-Guide 2020:

 

Weiße Wände geben noch immer den Ton an – was haben Sie dem entgegenzusetzen?

Sie sind wie das kleine Schwarze: Man macht nichts falsch, aber eigentlich ist es etwas langweilig. Gerade in großen Räumen fühlt man sich mit Wandfarbe geborgener, weil sie Wärme ausstrahlt. Außerdem wirken Bilder an farbigen Wänden viel schöner.

Wie führen Sie Ihre Kunden an das Thema Farbe heran?

Wir sprechen die Wandgestaltung direkt während der Einrichtungsberatung an. Die meisten Kunden sind deutlich mutiger bei der Farbgestaltung ihrer Wände als bei der Möbelwahl. Schließlich kann die im Notfall relativ schnell und mit überschau­baren Kosten wieder geändert werden.

Wie läuft eine Farbberatung bei Ihnen ab?

Die erste Frage ist immer: Welche Farben mögen Sie, welche nicht? Es gibt viele Kun-den, die ihre Wohnung farblos mögen, das heißt, die Einrichtung ist in einer Palette von Weiß über Beige bis zu Grau gehalten. Andere wollen eine einzelne Akzentfarbe als Highlight. Die wenigen Mutigen wählen Farbkombinationen wie Türkis mit einem Orangeton oder Dunkelblau mit Senfgelb.

Was für ein Farbkonzept hat Ihr Einrichtungsgeschäft Wohnhaus?

Unsere Ausstellung wird drei- bis viermal im Jahr umgebaut, deshalb ist es wichtig, trendige, aber auch beständige Farben zu wählen, die gut mit dem wechselnden Sortiment funktionieren. So können sichunsere Kunden einen Überblick von der Wirkung verschiedener Farben verschaffen.

Wie unterscheiden sich Wandfarben der Premiummarken von denen aus dem Baumarkt?

Die Farbwiedergabe und Intensität ist bei einem hochwertigen Produkt deutlich bes­ser. Auch bleichen billige dunkle Farben schneller aus als eine hochwertige Qualität. Wir arbeiten immer mit einem Maler zu-sammen – der kennt sich am besten mit den Unterschieden aus und muss eine ein-wandfreie Verarbeitung garantieren.

Streichen oder tapezieren: Was bevozugen Sie persönlich – und warum?

Unifarbene Wände lassen wir immer streichen. Tapeten wiederum verwenden wir als Akzent, aber auch Fliesenersatz in Duschen oder im ganzen Badezimmer.

Wie wählt man eine passende Wandfarbe aus und was hilft bei der Entscheidungs­findung?

Wandfarben sind typabhängig. Wichtig ist, dass sich die Bewohner wohlfühlen. Früher hatten wir im Geschäft ein Farb­programm, mit dem wir Personen getestet haben. Mittlerweile orientieren wir uns sofort an den Signalen, die der Kunde aus­sendet – zum Beispiel, wie er sich kleidet. Daneben sind Moodboards und Farbkarten natürlich unabdingbar, um eine Entschei­dung zu fällen. Und die Erfahrung bezie­hungsweise Unterstützung vom Profi.

Gibt es Farben – außer Weiß –, mit denen man nichts falsch machen kann?

Sicherlich kann man helle Graunuancen, Beige- und Sandtöne genauso einsetzen wie Weiß. Die Frage ist eher: Warum will ich nichts falsch machen? Wandfarben sind keine Lebensentscheidung, deshalb sollte man ruhig etwas mutiger sein.

Alles im Blick!

26.10.2019

Erleben Sie unsere neue Musterwand von Carpet Sign hier im Wohnhaus und finden Sie Ihren persönlichen Teppich, auf Maß in den Niederlanden gefertigt.

vitra Fiberglass Chair

18.10.2019

Herman Miller präsentierte 1950 die ersten in Serie produzierten Armchairs in Fiberglass. Vitra produzierte die Fiberglass Chairs ab 1957 für Europa und den Mittleren Osten und die Stühle wurden zum bevorzugten Standard von Architekten bei der Einrichtung von Grossprojekten. Die Erfolgsstory der Stühle dauerte bis in die 1970er-Jahre. In jener Zeit wurden neue, billigere Kunststoffschalen entwickelt. Sie verdrängten den Fiberglass Chair aus dem Grossprojekt-Geschäft. Die neuen Materialien hatten auch ökologische Vorteile und anfangs der 1990er-Jahre stellte Vitra die Produktion der Fiberglass Chairs ein.

2018 werden die Fiberglass Chairs nach jahrelanger Entwicklung eines von Grund auf neuen Herstellungsverfahrens von Vitra wiedereingeführt. In sechs der frühen originalen Farben zeigen die Schalen die bei Sammlern und Liebhabern so beliebte lebendige Optik der unregelmässigen Oberfläche mit ihren deutlich sichtbaren Fasern.

Hier im WOHNHAUS zu sehen und zu kaufen!

 

mehr Infos hier: 

https://www.vitra.com/de-de/magazine/details/original-eames-fiberglass-chair

Occhio Mito Largo

07,10,2019

Mit Eleganz und Leichtigkeit inszeniert Mito largo jeden Raum.  Dabei fügt sie sich wie selbstverständlich in die Raumsituation ein und setzt ein ausdrucksstarkes Statement im Interior Design.  Ihre Erscheinung und ihre fein abgestimmte Lichtwirkung sorgen für eine außergewöhnliche Atmosphäre.


Die Höhe des Kopfes von 145 cm kann je nach Tischhöhe auf 130 oder 160 cm angepasst werden.

Hier im WOHNHAUS zu sehen und zu kaufen!

LEMA AIR CLEANING SYSTEM

03,09,2019

2017 erfindet Lema das LEMA AIR CLEANING SYSTEM und der Schrank ändert seine Rolle im Haushalt definitiv und zum ersten Mal weltweit.

Er ist nun der Hauptakteur in Sachen Wohlbefinden und Gesundheit, und zwar jeden Tag.

VORTEILE:

Reduzierung der Keimzahl.

Verringerung der Gerüche um über 90%.

Verringerung der in der Luft vorhandenen schädlichen Mikropartikel.

Hier im WOHNHAUS zu sehen und zu kaufen!

Up 50

29.08.2019

Zum 50-jährigen Jubiläum von Up5_6 bringt B&B Italia den von Gaetano Pesce entworfenen Klassiker in einer Reihe neuer Farbtöne heraus: orangerot, navyblau, smaragdgrün, petrol und kardamom. Außerdem gibt es zum 50. Geburtstag eine beige/petrolfarben-gestreifte Sonderedition, die sich an den Originalfarben des Jahres 1969 inspiriert.

Hier im WOHNHAUS zu sehen und zu kaufen.

DANKE!

13.08.2019

WOHNHAUS wurde von der Redaktion "Architektur&Wohnen" zu einem der 77 besten Einrichtungshäuser Deutschlands gewählt.

Klare Linie – So wohnen wir

Freitag, 10.05.2019

Dass modern wohnen auch gemütlich sein kann und warum man Regeln manchmal brechen sollte, zeigt das Zuhause von Heike und Stefan Regula: www.decohome.de/wohnhaus-heike-stefan-regula

Garten 2019

April 2019

Besuchen Sie die Ausstellung! Alle Möbel für den kommenden Sommer sind da!

Von DEDON, GLOSTER, B&B italia und FERMOB.

Atoll von B&B italia

19.10.18

Wunderschönes und sehr komfortables Sitzsystem von B&B italia.

 

Schöner Wohnen

28.09.2018

WOHNHAUS einer der Besten

laut Schöner Wohnen Sonderheft 2019

DEDON MBrace

Juli 2018

Sonnenschirme in allen Größen und Farben

Juni 2018

Occhio Mito

17.05.18

Jetzt in der Ausstellung:

Leuchte Mito von Occhio

in vielen Oberflächen, höhenverstellbar,

dimmbar, Farbtemperatur stufenlos verstellbar, 

Garten und Terrasse 2018

02.04.2018

Die neuen Gartenmöbel 2018 sind da zum Probesitzen,

Testen und Planen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Carpet Sign Boutique Partner

28.02.2018

WOHNHAUS ist jetzt einer von zwei BOUTIQUE Partnern von Carpet Sign

in Deuschland.

Das heißt hier bekommen Sie die gesamte Kollektion an Teppichen und Materialien

von Carpet Sign zu sehen.

 

buthaup Solitaire

18.01.2017

Das neue bulthaup System

Solitaire ist jetzt im Wohnhaus zu sehen!

Eßtisch MANTA von Rimadesio

02.01.2018

vitra Promotion im November

27.10.2017

Kaufen Sie im November Ihren Sessel Grand Repos oder Repos

und wir schenken Ihnen den Ottoman oder Panchina.